Norberts XP Ressource - Forum :: Thema anzeigen - PHP Login Script
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Norberts XP Ressource Foren-Übersicht

PHP Login Script

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Norberts XP Ressource Foren-Übersicht » Themen, die nicht in die anderen Kategorien passen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Redtheets
schaut sich noch um


Anmeldedatum: 04.02.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 04.02.2005, 16:55    Titel: PHP Login Script Antworten mit Zitat

Hallo.
Hab ein Problem mit einem geschützten Login Bereich...

Will das ganze mit Sessions machen, oder rmit Cookies. (eins von beiden)
Außerdem soll es eine DB (MySQL ^^) verwenden...

aber irgendwie funkts nicht...

kann euch ja mal den QC posten, wenn Ihr wollt.
Hoffe ihr könnt mir da helfen.

wenns geht das ich das ganze nur per Form auf meiner Seite einbinden kann.
und das ich jede seite schützen kann.
also das man eingelogt sein muss.

und wenns geht auch gleich die SQL datei dafür, damit ich die tab leicher erstellen kann.
die ist immer recht lahm, wenn ichs manuell mach ^^

Danke



_________________
Jede Beseitigung eines Programmfehlers ruft Zwei neue hervor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Redtheets
schaut sich noch um


Anmeldedatum: 04.02.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 04.02.2005, 17:05    Titel: Antworten mit Zitat

oder was noch besser wär:
winfach eine seite in php, bei der man sich registrien kann.
das ist der teil, der nicht richtig funkt ^^

danke.


Also hier ist das, was ich jetz tverwende..
kann nur manuell user anlegen.
wie mach ich das per formular?
bitte !!!!

so schauts zZ aus, dafür bräucht ich ein script:

Code:

?php
// Definition der Benutzer
$benutzer[0]["Nickname"] ="assa";
$benutzer[0]["Kennwort"] = "sdffs";
$benutzer[0]["Nachname"] = "sdfsdf";
$benutzer[0]["Vorname"] = "sfdfsd";

$benutzer[1]["Nickname"] = "ghnhgnghng";
$benutzer[1]["Kennwort"] = "sfdfdsdfs";
$benutzer[1]["Nachname"] = "jhmhj";
$benutzer[1]["Vorname"] = "hgnhgnhgn";

// Sie können an dieser Stelle beliebig viele Benutzer anlegen.
// Achten Sie dabei nur auf die Fortführung der Nummer.

// Aufbau der Datenbankverbindung
$connectionid  = mysql_connect ("localhost", "*******", "******");
if (!mysql_select_db ("********", $connectionid))
{
  die ("Keine Verbindung zur Datenbank");
}

// Zuerst alle Datensätze löschen um keine Dopplungen zu bekommen.
mysql_query ("DELETE FROM benutzerdaten");

// Daten eintragen
while (list ($key, $value) = each ($benutzer))
{
  // SQL-Anweisung erstellen
  $sql = "INSERT INTO ".
    "benutzerdaten (Nickname, Kennwort, Nachname, Vorname) ".
  "VALUES ('".$value["Nickname"]."', '".
                       md5 ($value["Kennwort"])."', '".
                       $value["Nachname"]."', '".
                       $value["Vorname"]."')";
  mysql_query ($sql);

  if (mysql_affected_rows ($connectionid) > 0)
  {
    echo "Benutzer erfolgreich angelegt.<br>\n";
  }
  else
  {
   echo "Fehler beim Anlegen der Benutzer.<br>\n";
  }
}
?>




und das ganze jetzt so, das sich die user anmelden können...
bitte helft mir! biggrin

danke
[/code]



_________________
Jede Beseitigung eines Programmfehlers ruft Zwei neue hervor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Redtheets
schaut sich noch um


Anmeldedatum: 04.02.2005
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 06.02.2005, 17:43    Titel: Antworten mit Zitat

so, ich hab schon woanders hilfe bekommen.
doch leider nicht genug.
hab jetzt folgendes script:

Code:
<?php

function formular() {
?>
<form method="post">
<table>
<tr>
<td>
Name
</td>
<td>
<input type="text" name="name">
</td>
</tr>
<tr>
<td>
Vorname
</td>
<td>
<input type="text" name="vorname">
</td>
</tr>
<tr>
<td>
Nickname
</td>
<td>
<input type="text" name="nick">
</td>
</tr>
<tr>
<td>
Password
</td>
<td>
<input type="password" name="password1">
</td>
</tr>
<tr valign="top">
<td>
Password <br>
Wiederholung
</td>
<td>
<input type="password" name="password2">
</td>
</tr>
<tr>
<td>
<input type="reset" value="Löschen">
</td>
<td>
<input type="submit" name="senden" value="Senden">
</td>
</tr>
</table>
</form>
<?PHP }

function isAlphaNumeric($data)
{
   if (ereg('[^A-Za-z0-9]', $data)) {
      return FALSE;
   } else {
      return true;
   }
}

function isAlpha($data)
{
   if (ereg('[^A-Za-z]', $data)) {
      return FALSE;
   } else {
      return true;
   }
}





// Datenbankverbindung aufbauen
$connectionid = mysql_connect ("localhost", "******", "*********");
if (!mysql_select_db ("**********", $connectionid))
{
  die ("Keine Verbindung zur Datenbank");
}


if ($_REQUEST['senden']) {  formular();  } else {

$name=$_REQUEST['name'];
$vorname=$_REQUEST['vorname'];
$nick=$_REQUEST['nick'];
$password1=$_REQUEST['password1'];
$password2=$_REQUEST['password2'];

if ($request['nick']=="")            { $fehler[sizeof($fehler)+1]="Sie haben vergessen einen Benutzername an zu geben"; }
else {  // gucken ob Benutzer schon vorhanden
   $query='SELECT Nickname FROM benutzerdaten WHERE Nickname="$nick"';
   $result=mysql_query($query,$db);
   if (mysql_num_rows($result) > 0) { $fehler[sizeof($fehler)+1]="Der angegebene Benutzername ist bereits registriert"; }
}

if (!isAlphaNumeric( $nick ))    { $fehler[sizeof($fehler)+1]="Der Benutzername enthält Sonderzeichen"; }

if ($password1=="" or $password2=="")       { $fehler[sizeof($fehler)+1]="Sie haben vergessen einen Password an zu geben"; }
if ($password1!=$password2)          { $fehler[sizeof($fehler)+1]="Die Passwörter sind nicht identisch"; }


if ($vorname=="")       { $fehler[sizeof($fehler)+1]="Sie haben vergessen ihren Vornamen an zu geben"; }
if (!isAlpha( $vorname ))    { $fehler[sizeof($fehler)+1]="Ihr Vorname enthält Sonderzeichen"; }
if ($name=="")            { $fehler[sizeof($fehler)+1]="Sie haben vergessen ihren Namen an zu geben"; }
if (!isAlpha( $name ))       { $fehler[sizeof($fehler)+1]="Ihr Name enthält Sonderzeichen"; }

if (sizeof($fehler)>0) {
echo "Es sind Fehler aufgetreten !!!<p>\n";

for ($i=1;$i<=sizeof($fehler);$i++)
   {  echo "<a> $fehler[$i] </a><br>\n"; }
formular();
}

else
{
$password=md5($password1);
if ( mysql_query("INSERT INTO benutzerdaten ( 'Id', 'Nickname' , 'Nachname' , 'Vorname' , 'Kennwort' )  VALUES ( (SELECT max(Id)+1 FROM benutzerdaten) , '$nick' , '$name' , '$vorname' , '$password') ") )
   { echo "Daten wurden gespeichert!!!\n"; }
else    { echo "Fehler beim Speichern!!!!\n"; }

}

?>


aber sobald ich es aufrufe, kommt folgede meldung:

Parse error: parse error, unexpected $ in /....../register.php on line 133
bitte helft mir diesmal!!!!!!!!!!!!!!!
ist total wichtig!!!!!!!!!

was ist da falsch, was muss ich ändern??
B I T T E ! ! ! ! ! ! !! ! ! !! ! ! ! !



_________________
Jede Beseitigung eines Programmfehlers ruft Zwei neue hervor.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Norberts XP Ressource Foren-Übersicht » Themen, die nicht in die anderen Kategorien passen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
erstellt in 0.01 secs

www.heisig-it.de
Powered by phpBB 2.0.21 © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de