Norberts XP Ressource - Forum :: Thema anzeigen - DSL vorbereiten - Router vorhanden - noch ISDN
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Norberts XP Ressource Foren-Übersicht

DSL vorbereiten - Router vorhanden - noch ISDN

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Norberts XP Ressource Foren-Übersicht » Netzwerk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gast






BeitragVerfasst am: 27.06.2005, 18:10    Titel: DSL vorbereiten - Router vorhanden - noch ISDN Antworten mit Zitat

Hallo an alle Beteiligten des Themas: gemeinsame Internetverbindung

Ich habe auch DSL beantragt und weiss noch nicht genau, wann's klappt.
Da bin ich nun durch die Beitraege auf eine Idee gekommen!
Ich moechte das so vorbereiten, dass ich nur noch umstecken
brauche.

Habe jetzt noch ISDN. Im Haus sind 2 PC und ab und zu ein Laptop ans
Internet zu schalten. Einen Router habe ich schon.
Im Keller steht noch ein alter PC mit ISDN-Karte und Netzwerkkarte.

Kann ich das nicht so machen, dass ich fuer die drei Rechner schon den
Router einrichte und den alten PC im Keller als Zwischenstation schalte?
Ich meine damit, der soll den DSL simulieren. Voruebergehend soll der
sich also auf Anforderung bei ISDN einwaehlen und dann die Verbindung
an die anderen PC durchreichen.
Geht das dann gleich so, dass ich vom PC im Keller mit dem Kat5-Kabel
an den DSL-Eingang gehe?
Oder muss ich erst mal an die freie Switchbuchse damit gehen?
Jetzt suche ich noch die Loesung fuer die Einrichtung vom PC
zum Durchreichen an ISDN. Wie heisst so ein Ding richtig?
Unter welcher Ueberschrift finde ich da etwas darueber?

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Nach oben
Falk
Super Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Calau

BeitragVerfasst am: 27.06.2005, 18:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo


erst einmal zum vorhergehenden thema.
das war/ist ein sonderfall eines providers.

zu deinem thema.
ich weiß ja nicht wie lange es bei dir noch dauert.
wenn du softwaremäßig was probieren möchtest um deine computerkenntnisse zu verbessern ist die idee ja nicht schlecht.
im normalfall aber, wenn du dann dsl hast, lohnt das nicht.

router in den splitter und von dort aus an jeden computer ein kabel gelegt
oder auf wunsch ein w-lan zum laptop, wenn der unbedingt mobil sein sollte.
und fertig.

gruß falk

tschuldigung "hans" das ich jetzt was dazu poste, obwohl ich mich bei dem vorherigen thema, rausgehalten habe.



_________________
Jede Software die läuft, ist veraltet.

http://picasaweb.google.de/F.Leutloff/XAlbum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gast






BeitragVerfasst am: 27.06.2005, 19:43    Titel: uebergangsloesung ISDN Antworten mit Zitat

Hallo Falk,
das ist ok und stimmt! Ich haette das zum Testen gern probiert.
Solange kein DSL geschaltet ist und der Splitter noch nicht angeschlossen
werden kann mal einfach einen Ersatzaufbau probieren!
Wie nennt man so ein Ding? Ein Router ist's wohl nicht.
Das ist ja das Teil mit dem DSL-Eingang und 4x Switch am Ende.
Unter XP muesste man das ja mit dem Assistenten hinbekommen.
Hast Du oder wer hier eine Idee?

Gruss / Lothar
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 27.06.2005, 20:05    Titel: Antworten mit Zitat

Falk hat Folgendes geschrieben:
tschuldigung "hans" das ich jetzt was dazu poste, obwohl ich mich bei dem vorherigen thema, rausgehalten habe.

Ich war ja noch am Nachdenken, wie es für diese Fragestellung eine einfache Lösung gibt. Aber einen DSL-Router in den Splitter, ohne dass DSL geschaltet ist? Das gibt wohl doch ein paar Probleme.
Wenn ein Router als Switch arbeiten soll, muss er entsprechend konfiguriert werden. Das mindeste ist, dass DHCP abgeschaltet wird und dem Router im Router eine andere IP-Adresse gegeben wird, da es sonst zu Konflikten im Netzwerk kommt. Einige Router haben die Möglichkeit den internen Router zu brücken, dann würde die Kiste als z.b. 1/4-Switch (mit Accesspoint) arbeiten. (Ich nutze z.b. einen Router in dieser Form innerhalb meines Netzwerkes als Accesspoint.)
Die Verbidung zum Internet wird durch einen ISDN-Router hergestellt. Das kann ein beliebiger Rechner in dem Netzwerk sein. Er muss lediglich sowohl den ISDN-Anschluss als auch einen Netzwerkanschluss bedienen und den Internetzugang weiterreichen können. Wenn dies mit einem Windows-Rechner gemacht wird, solltest du mal den entsprechenden Thread lesen ( http://www.heisig-it.de/forum/viewtopic.php?t=676 ). Ansonsten gibt es entsprechende Programme auf Linux-Basis. Da muss man aber auch ein wenig von der Linux-Einrichtung verstehen.


Nach oben
Gast






BeitragVerfasst am: 27.06.2005, 23:18    Titel: ... das interessiert mich nun doch! Antworten mit Zitat

Soll ich Euch mal was sagen? Auf dem alten PC im Keller ist
Linux 9.1 drauf ! Eine SEDLBAUER Tiger100APC ist eingerichtet
und eine Netzwerkkarte ist auch drin!
Also kann ich doch mit wenig Aufwand was draus machen!
Nun muss ich nur noch einen Beitrag finden, wie es gemacht
wird. SAMBA ist auch installiert. Ein Haufen Arbeit gespart, oder?

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *


Nach oben
stirlitz
Super Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 02.11.2004
Beiträge: 208
Wohnort: Hessen

BeitragVerfasst am: 28.06.2005, 08:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hi

eigentlich kannst du einen Proxyserver einrichten was manchmal sehr nützlich ist, gerade bei langsamen Verbindungen. Die aufgerufene Seiten bleiben auf dem Proxy gespeichert, bei nächstem Aufruf dieser Adresse werden die schneller geladen und wenn du die aktualisierst(z.B. mit F5), werden die neu aus dem Netz geladen. Oder du konfiguriest den PC als Router unter SuSE sollte dieses Tool dabei sein, guck im Yast->Server(oder Serverdienste/Netzwerkdienste weiss ich nicht genau).

Gruß stirlitz


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
blogGreen88
schaut sich noch um


Anmeldedatum: 08.05.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09.05.2006, 13:13    Titel: isdn providers Antworten mit Zitat

This is a good talking about the isdn providers!!I learn a lot more about isdn providers here,I like it.
I search Yahoo for long time and find here.By the way I found some content on another website about it.Also,you can find some other on it,such as polnische frauen or mauritius holiday or composite video cable.
LOL!Good job and go on talking plz,boys :)



_________________
http://www.blog-king.info
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Norberts XP Ressource Foren-Übersicht » Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
erstellt in 0.01 secs

www.heisig-it.de
Powered by phpBB 2.0.21 © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de