Norberts XP Ressource - Forum :: Thema anzeigen - Motherboard piept ungewöhnlich.
Login Registrieren FAQ Mitgliederliste Suchen Norberts XP Ressource Foren-Übersicht

Motherboard piept ungewöhnlich.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Norberts XP Ressource Foren-Übersicht » Hardware
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sascha
Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 14.07.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 01.11.2006, 13:09    Titel: Motherboard piept ungewöhnlich. Antworten mit Zitat

Mein Board Piept normalerweise 2mal ganz kurz, doch seit kurzen piept er einmal vor den anderen zwei.
Wenn meine Schwetser ein Spiel spielen will dan hängt er sich bei ersten bild auf.
Ist die graka hinüber???

Naja
habe einen
burnintest sowie spybot und avira antivir durchlaufen lassen, keines dieser Programme fand irgendwo einen Fehler.

Die Grafikkarte hat keine extrastromzufür.
(ati)

PC

Asus P4C800

CPUtyp: Intel(R) Pentium (R) 4 CPU 2.80 (2806,3 MHz)

1GRam



_________________
http://www.offroad-graz.at.hm

[img]http://morosascha1.mo.funpic.de/Offroad-Logo.bmp[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
guenter
Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 13.11.2005
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 01.11.2006, 16:24    Titel: Antworten mit Zitat

Was für ein BIOS hat denn der PC?

Wenn du das weist, dann schaue mal im I-Net nach, Google, unter POST (Power on Selftest) was die Piepstöne bedeuten.



_________________
Gruss
Günter
IPCop
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Falk
Super Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Calau

BeitragVerfasst am: 01.11.2006, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.computerforum.de/mediawiki/index.php/Bios_T%C3%B6ne_und_ihre_Bedeutung



_________________
Jede Software die läuft, ist veraltet.

http://picasaweb.google.de/F.Leutloff/XAlbum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha
Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 14.07.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 01.11.2006, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Also das ist er sad

einmal lang, zweimal kurz --> Grafikkartenfehler

was kann ich da machen ist die Karte am Ende???


Sascha



_________________
http://www.offroad-graz.at.hm

[img]http://morosascha1.mo.funpic.de/Offroad-Logo.bmp[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Falk
Super Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Calau

BeitragVerfasst am: 01.11.2006, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

hallo

schon mal gedanken über"2mal ganz kurz" gemacht.

da ist auch was mit dem speicher nicht richtig eingestellt.



gruß falk



_________________
Jede Software die läuft, ist veraltet.

http://picasaweb.google.de/F.Leutloff/XAlbum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha
Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 14.07.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 02.11.2006, 08:47    Titel: Antworten mit Zitat

aha, aber das zwei mal kurz hatte auch mein alter PC gemacht.

Naja
wie stelle ich das mit dem Speicher um?

Sascha



_________________
http://www.offroad-graz.at.hm

[img]http://morosascha1.mo.funpic.de/Offroad-Logo.bmp[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sascha
Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 14.07.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 29.11.2006, 15:25    Titel: Antworten mit Zitat

naja

Garfikkarte habe ich zwei andere Versucht.
Auch das hat nicht´s geholfen.
Speicher fehler... sind da die RAM gemeint???

Sascha
danke



_________________
http://www.offroad-graz.at.hm

[img]http://morosascha1.mo.funpic.de/Offroad-Logo.bmp[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Falk
Super Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Calau

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 16:54    Titel: Antworten mit Zitat

hallo


ja ran ist gemeint.
prüfe selbigen.



gruß falk



_________________
Jede Software die läuft, ist veraltet.

http://picasaweb.google.de/F.Leutloff/XAlbum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Falk
Super Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 31.07.2004
Beiträge: 1553
Wohnort: Calau

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 16:55    Titel: Antworten mit Zitat

Falk hat Folgendes geschrieben:
hallo


ja ran ist gemeint.
prüfe selbigen.



gruß falk



meinte natürlich ram. *am kopf kratz*



_________________
Jede Software die läuft, ist veraltet.

http://picasaweb.google.de/F.Leutloff/XAlbum
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sascha
Forum-Spezialist


Anmeldedatum: 14.07.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 01.12.2006, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

ja also für die RAM habe ich ein Programm durchlaufen lassen, 0errors war das ergebniss, werde mir welche anderen ausborgen und versuchen ob es mit denen geht.

naja
aber das Problem mit der Graka ist leider immernochnicht gelöst sad

Sascha
danke



_________________
http://www.offroad-graz.at.hm

[img]http://morosascha1.mo.funpic.de/Offroad-Logo.bmp[/img]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hkunau
Forum-Benutzer


Anmeldedatum: 25.11.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 02.12.2006, 13:31    Titel: mal ein Hinweis Antworten mit Zitat

Ich weiss nicht, ob es weiterhilft, aber ich hatte mal Morsen gelernt
und hatte bei älteren Mainboards auch ohne in die Beep-Code-tabelle zu gucken den richtige Riecher:

--. d "DRAM" ? - meist vielelicht der DRAM auf der Grafikkarte
--. g grafik ?
. e "error free"?
-- m "memory" RAM ?
-.- k "Keyboard"?


Ansonsten hat jedes BIOS seine eigenen Beep-Codes ohne Morsen zu können. Da zählt man einfach mit.

Beispiel:
AWARD-BIOS
1x kurzer piep kein Fehler

1x lang und 2x kurz piep Fehler in der Video-Karte - kann auch vom Controller für den Slot auf dem Mainboard kommen, so dass ein Grafikkartenwechsel nichts bringt

2x kurz piep - nicht näher definierter Fehler, der nicht unbedingt das Arbeiten mit dem Mainboard behindern muss


Ich rate erst einmal dazu, im BIOS-Setup die Default-Einstellungen zu laden. Das kann heißen "Failsave Settings" oder "BIOS Default Settings" und diese dann anpassen (Bootreihenfolge, Floppy seek ....), was man nicht unbedingt haben muss und nur den Start verzögert.

Zuweilen genügt es, den Speichertakt herabzusetzen - also nicht unbedingt automatisch, sondern mit dem Takt unter der Nennangabe des Herstellers zu bleiben, CPU heruntertakten (wenn es ein thermischer Fehler war, hilft dies zumeist vorübergehend, aber dennoch sollte die Kühlung des CPU überprüft werden ggf. CPU-Kühlkörper abnehmen entstauben und das zumeist vorhandene Gummipad entfernen und nach gründlicher Reinigung von CPU und Kühlkörper gegen eine dünne Schicht Wärmeleitpaste ersetzen, die nach dem Aufsetzen des Kühlkörpers durch leichtes Bewegen Desselben zu verteilen ist.

Ferner besorge man sich einen Glasradierer und reinige damit die Speicher- und Kartenkontakte, die manchmal angelaufen sind.
Bitte auch auf die Geometrie der Kartenbefestigung am Gehäuse und dem Mainboard achten.

Auf gute Kotaktgabe achten und richtige Gehäusegeometrie!
Ich hatte schon Gehäuse, da kippten beim Festschrauben die Karten auf der Gegenseite der Slotausgänge etwas aus den Steckplätzen.
In diesem Falle das Mainboard herausnehmen und beim erneuten Befestigen unter jene Abstandsbolzen auf der Innenseite engegengesetzt zu den Slotschlitzen Scheiben legen, damit auf der Innenseite das Mainboard höher kommt und somit das Herauskippen der Karten verhindert wird. Vielfach hat man in den Befestigungssetzt der Gehäuse Hartpappescheiben dabei, die man unmittelbar unter die Löcher der Mainboardbefestigung legt. Primär sollten damit Kurzschlüsse vermieden werden, falls die Leiterzüge zu dicht an die Befestigungslöcher kommt.
Aber als Abstandsscheiben sind die gut geeignet.


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Norberts XP Ressource Foren-Übersicht » Hardware Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
erstellt in 0.01 secs

www.heisig-it.de
Powered by phpBB 2.0.21 © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de